YouTube schockierend und abstoßend

Es ist zweitrangig wie gut du als Deutschsprachiger glaubst dich mit deinen hochgeladenen Videos inhaltlich an dein Gewissen oder gar an die Google-Richtlinien zu halten von denen du vielleicht sogar noch glaubst, dass sie einer internationalen oder amerikanischen Meinungs- und Geschmacksfreiheit gleichgestellt sind.

Es gilt: Wer sich zu andersdenkend und zu sichtbar aus dem Fenster lehnt und zu viele Gesinnungsfeinde hat, der begibt sich in ein erhebliches Lösch- und Sperrrisko! Wo viele Jäger, da viele Vernichter.

Aus youtube.com/t/community_guidelines?hl=de&gl=DE:
„Gemeldete Videos werden nicht automatisch vom System entfernt. Wenn wir dein Video nach der Überprüfung entfernen, geschieht das aus gutem Grund …“

Diese deutschsprachigen Moderatoren/Zensoren müssen politisch und juristisch korrekt in der von De geprägten Hauptströmung schwimmen.
Tendenz steigend auf dem Weg von der Demokratur in die getarnte Diktatur.

Video online: Samstag 2013-07-20T09:26
Video offline: Samstag 2013-07-20T10:16 -n
Flotter Nachtritt: Samstag 2013-07-20T14:07
durch Naziparanoiker (Politwatcher/Politblogger/Islamophobiespötter).
Faszinierende Geschwindigkeiten.

Begründung von youtube.com:
„Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinie zu schockierendem und abstoßendem Content verstößt.“

Wer definiert mit demokratischer Legitimation was „schockierend“ und „abstoßend“ ist und warum wurde vergessen „Content“ in „Inhalt“ zu übersetzen oder steckt dahinter ebenfalls ein vorsätzliches Ziel?

Wir malen euch die Welt so wie sie uns gefällt:
Aus den Richtlinien:
„YouTube ist keine Schocker-Website. Stelle keine schockierenden Videos von Unfällen, Leichen oder Ähnlichem ein.“

Wertungsfreie Feststellung: Hollywood und die Fernsehsender dieser Welt produzieren rund um die Uhr Schockierendes sogar sehr extrem. Nämlich quantitativ und qualitativ an der Realität vorbei und darüber hinaus. Weil sie damit Geld verdienen wollen, dürfen und können.
Fragen:
Gehört die Verdrängung der Realität zum YouTube-Auftrag? Wer zahlt Google den Profitausfall? Die NWO?

Es gibt Menschen, welche täglich schockiert und abgestoßen werden beim Anblick von fresssüchtigen, bewegungsfaulen und selten auch unverschuldet adipösen homo sapiens ab 100 kg oder BMI 30! Können und sollten wir diesen Schockierten und Abgestoßenen helfen?

„… das Video … im wesentlichen aus der seit Jahren bei YouTube veröffentlichten Fernsehdokumentation über das Muslim-Massaker in der Schule von Beslan und Bilder der Muslimattentate in Madrid, unterlegt mit dem Münchner Deppensingsang“
(aus den Kommentaren auf pi-news.net)

Zurück zu YouTube:
„Die ganzen blutigen Propaganda-Videos aus Syrien sind ja niemals so zensiert worden.
Es gibt auch ein nicht zensiertes Video aus GB, das ich gerade nicht finden kann, wo ein minderbemittelter Schläger einem jungen Mann aus reiner Mordlust zuerst den Kiefer mit einem brutalen Faustschlag bricht, um ihn dann mit mehreren Messerstichen zu ermorden. Sowas ist also schon okay, wenn es nicht im Konflikt mit der herrschenden Ideologie ist.“
(aus den Kommentaren auf pi-news.net)

Es ist wieder traurig zu sehen mit welch zwanghafter Hingabe Desinformanten an ihrem Feindbild malen und sich damit zu Dienern derer machen, die nach dem Motto „Tarnen, Täuschen, Spalten und Herrschen“ verfahren. Ein Beispiel aus der Gruppe der fahrlässigen bis vorsätzlichen Wahrheitsfälscher, Sprach-, Denk- und Antifa-Polizei:

Ein Dietmar Näher mit dem aktuell bevorzugten Etikett „Politwatcher“ unterstellt seinen Lieblingsfeinden (voran Michael Stürzenberger) suggestiv lächerlich machend „Youtube auch linksgrünislamischkommunistisch versifft“, kombiniert diesen Titel mit einer Screencopy der Video-Löschung und garniert sie mit grafischer Häme: .
Billig, aber leider immer wieder wirkungsvoll.
Nützlich ist die daraus bei uns entstehende Erinnerung an die Frage „Wie verhält man sich richtig, wenn man in einem Boot sitzt mit Vereinfachern die sich mit anderen wahrnehmungsreduziert Verhaltenden prügeln?“.

Auf zum YouTube Download und den Alternativen oder Verlinkungs-Bypässe:
(Vimeo, dotsub.com, liveleak.com, zoomin.tv/site/index.cfm/lang/de-de, myvideo.de, 10youtube.net, filsh.net)!

Advertisements

2 Kommentare zu “YouTube schockierend und abstoßend

  1. Dude sagt:

    Meintest Du vielleicht das?

    Schockierend genug ist es allemal… und überraschenderweise noch nicht zensiert, obwohl schon älter…

    Liebe Grüsse vom Dude

  2. Ja, höchstwahrscheinlich meinte der Kommentator dieses Video. Herzlichen Dank für alles, besonders für die Arbeit auf Deinen Seiten! Die bieten mir Lernstoff und -anregungen für Jahre. Bleib gesund!

    [Sicherung:
    Syrisches Tagebuch – Die andere Berichterstattung über Syrien, Länge: 42:41 via ZeitgeistExplorateur
    Reporter: Anastasiya Popowa
    Kameramann: Michael Witkin
    Regisseur: Evgeny Lebedev
    Sender: Rossija-24
    Quelle des Originals: vesti.ru/videos?vid=475233
    Übersetzung, Kommentar und Kontext siehe: apxwn.blogspot.de/2012/12/syrisches-tagebuch-ruckblick-auf-7.html#Blog1 Quelle der deutschen Version: youtu.be/0KVHrORJgUg
    This documentary also was translated into English language: youtu.be/nsj82qIe4_0]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s